Abendkleid Kurzgröße

Abendkleid in Kurzgröße

Festliche Abendmode zu kaufen ist in heutigen Zeiten nun wirklich kein Problem mehr. Die Auswahl in den Geschäften reicht von schicken Hosenanzügen über feminine Kostüme bis hin zu edlen Abendkleidern. Für welche Variante man sich am Ende entscheidet, das hängt vom persönlichen Geschmack, von der Figur, vom Geldbeutel und natürlich vom Anlass ab, zu dem man eingeladen ist.

Eines sollten jedoch alle festlichen Kleidungstücke unbedingt gewährleisten: Sie sollten passen. Schließlich möchte man einen festlich geschmückten Raum nicht in einem Kleidungsstück betreten, das aussieht, als hätte man es sich geborgt. Zu gegebenem Anlass wird auch meist auf der Einladung nach entsprechender Kleidung verlangt.

Nun gibt es aber nicht nur eine Vielzahl an Kleidungsstücken, die man zu festlichen Anlässen tragen kann, es gibt auch die unterschiedlichsten Figurprobleme. So haben es zum Beispiel sehr zierliche Frauen häufig etwas schwerer, ein passendes Abendkleid zu finden. Und das nicht etwa, weil das Kleid zu weit oder zu eng ist, sondern weil der Rock viel zu lang ist. Daher gibt es für Frauen mit einer Körpergröße von unter 1,64 m auch das Abendkleid Kurzgröße. Das Abendkleid in Kurzgröße unterscheidet sich von einem Modell in Normalgröße lediglich dadurch, dass der Rock ein paar Zentimeter kürzer ist. Das bedeutet, dass ein Abendkleid Kurzgröße an einer kleinen Frau genauso lang ist, wie ein Kleid in Normalgröße an einer Frau mit einer Körpergröße von über 1,64 m. Für zierliche Frauen bedeutet dies also, dass sie ihr Abendkleid nicht mehr kürzen lassen müssen. Auch das wäre zwar eine Möglichkeit, allerdings sind manche Abendkleider gerade am Saum mit verschiedenen Verzierungen versehen, die durch das Kürzen einfach verschwinden würden. Und das wäre nicht nur überaus schade, das wäre auch rausgeschmissenes Geld.

Abendkleider in kurzen Größen gibt es in vielen Geschäften, im Onlinehandel und in Versandhauskatalogen. Die Kurzgrößen für Abendkleider entsprechen dabei immer der Hälfte der eigenen Konfektionsgröße. Trägt man also die Konfektionsgröße 36, dann kauft man sein Abendkleid in der Kurzgröße 18.

Anzeigen